Sie sind hier

Was wird gefördert?

Gefördert werden großtechnische Anlagen mit Demonstrationscharakter, d.h. die geplante Technik wird in Deutschland noch nicht angewendet oder bekannte Techniken werden neuartig kombiniert.

Gefördert werden:

  1. bauliche, maschinelle oder sonstige Investitionen einschließlich der Erweiterung oder Verbesserung von Anlagen oder Einrichtungen, die funktionaler Bestandteil des Demonstrationsvorhabens sind,
  2. Kosten der Inbetriebnahme von Anlagen oder Einrichtungen, soweit es sich nicht um regelmäßig anfallende Betriebskosten handelt,
  3. Gutachten oder Messungen, sofern sie Voraussetzung für die Durchführung bzw. für den Nachweis des Erfolges des Vorhabens sind.

Nicht förderfähig sind:

  1. Kosten des Grunderwerbs,
  2. Kosten für Werbung, Vertrieb und Repräsentation,
  3. Finanzierungskosten,
  4. Umsatzsteuer, soweit sie nach § 15 des Umsatzsteuergesetzes als Vorsteuer absetzbar ist,
  5. regelmäßig anfallende Verwaltungs- und Betriebskosten,
  6. Folgekosten.

Ebenfalls nicht förderfähig sind Projekte zur Forschung und Entwicklung.